Turngemeinde Großalmerode 1863 e.V.

                       Wir bewegen Dich


Höhepunkte der Tischtennisabteilung




                                  Relegation Bezirksoberliga Gruppe 2




TTG Ottrau/Berfa I – TG Großalmerode I   5:9

In Dauphetal in der Nähe von Marburg trat unsere erste Herrenmannschaft als Tabellenzweiter gegen den Tabellenzehnten der Bezirksoberliga TTG Ottrau /Berfa im Relegationsspiel um den freien Platz in der Bezirksoberliga an. Unsere Mannschaft wurde an diesem Tage von vielen Fans unterstützt, die die knapp zweistündige Fahrtzeit auf sich nahmen um bei diesem Highlight dabei zu sein.

Von Beginn an entwickelte sich ein hochklassiges Spiel was Werbung für den Tischtennissport darstellte. Nach den Eingangsdoppeln lag unser Sextett mit 1:2 im Rückstand doch dann sorgten Lars Wunderlich, Christian Brücher, Uwe Kugeler und Marcel Roth mit ihren Einzelsiegen für eine Halbzeitführung von 5:4. Diese Führung bauten Christian Brücher, Lars Wunderlich und Uwe Kugeler mit ihren zweiten Einzelsiegen auf 8:4 aus und man brauchte nur noch einen Sieg bis zum erträumten Aufstieg in die Bezirksoberliga. Alexander Weiland mußte sich knapp seinem Gegner geschlagen geben und Marcel Roth und Frank Oehl spielten die letzten beiden Einzel der Partie. Frank Oehl konnte die ersten zwei Sätze für sich entscheiden und war im dritten Satz kurz vor dem Matchgewinn, doch Marcel Roth war schneller und sorgte mit seinem Sieg für den Schlusspunkt und der grenzenlose Jubel begann, denn in der Bezirksoberliga hat noch nie eine Mannschaft unseres Vereins gespielt

Ein großes Dankeschön gilt den Fans, die für eine phantastische Stimmung sorgten und damit großen Anteil am Aufstieg in die Bezirksoberliga hatten. Außerdem soll nicht unerwähnt bleiben, dass dieses Spiel trotz der sportlichen Brisanz fair von beiden Seiten (inkl. Fans) ausgetragen wurde und die Verlierer nach dem Spiel trotz der bitteren Niederlage sich als faire Sportsmänner zeigten und unserem Team zum Aufstieg gratulierten.

  • Statistik: Christian Brücher/Alexander Weiland 1x,
  • Lars Wunderlich/ Frank Oehl, Marcel Roth/ Uwe Kugeler, Christian Brücher 2 x,
  • Lars Wunderlich, 2 x, Alexander Weiland, Uwe Kugeler 2 x, Marcel Roth 2 x, Frank Oehl



Das Meisterteam: von links  Michael Jung, Frank Wangemann, Helmut Bischof, Patrick Höhre,

 Marcus Bischof und Timo Stanze


E-Mail
Karte